Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

D-Junioren U13

Sponsoren Jugend

Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga - Gratulation an die D1 und Ihre Trainer

 

Die Nervosität im Auswärtsspiel gegen die SG Hilzingen war spürbar und ein Eigentor zur 0:1 Führung in der 5. Minute konnte die Fans und Eltern am Spielfeldrand nicht vollends beruhigen. Die Jungs auf dem Platz blieben trotz Regen cool und lieferten ihr Spiel ab - konnten aber keine weiteren Tore erzielen. Anfangs der zweiten Halbzeit haben dann gut hörbare Gewitterdonner und ein Lattentreffer der SG Hilzingen für Aufregung gesorgt. Die Fans wurden dann spät durch das 0:2 in der 47. Minute und das 0:3 kurz vor dem Schlusspfiff letztendlich beruhigt und konnten stolz die roten Meisterschafts-Shirts an die Spieler übergeben und zur Feier ins Clubheim "Pilles Treff" an der Talwiese fahren.

In der Saison 2018/2019 stehen dann interessante Spiele in der höchsten Staffel für die D-Jugend in Südbaden an - der Bezirksliga Kreis Bodensee. 

 

D-Jugend beim Komm Mit-Fußballturnier in Spanien

 

Turnierinfo allgemein

 

Vom 19. bis zum 25. Mai 2018 kickten insgesamt 116 Mannschaften aus fünf Nationen beim Internationalen Pfingstturnier um die begehrten Pokale in den Altersklassen U11- bis U19-Junioren. Neben deutschen und spanischen Teams waren Fußballer auch aus Albanien, Ungarn und Kanada an die spanische Mittelmeerküste gereist, um internationale Turniererfahrungen zu sammeln.

Unter strahlend blauem Himmel wurde das Internationale Pfingstturnier mit einer beeindruckenden Eröffnungsfeier im Stadion von Pineda de Mar am Pfingstmontag eingeläutet. Nach dem Einlauf aller Vereine spielten sie die Nationalhymnen der teilnehmenden Länder und lasen den Fairplay-Eid in verschiedenen Sprachen vor. Unter dem Motto „für ein friedliches Miteinander“ – ALLtogether wurde das Turnier mit einer gemeinsamen La-Ola-Welle eröffnet.

Bei strahlendem Sonnenschein erlebten die Spieler in den folgenden Tagen auf Kunstrasenplätzen entlang der Costa Brava Fußballspaß pur.

Am letzten Tag des Turniers fand die Abschlussfeier statt, bei der alle Spieler Teilnehmermedaillen erhielten. Nach der Verleihung der Siegertrophäen in den Altersklassen, wurde der Fairplay-Pokal überreicht. Den Fairplay-Pokal erhält die Mannschaft, welche sich sowohl auf als auch abseits des Platzes vorbildlich gegenüber den anderen Teams verhalten hat. Anschließend wurde das Internationale Pfingstturnier mit einem beeindruckenden Feuerwerk am Nachthimmel der spanischen Mittelmeerküste abgerundet.

 

Von uns ist auch eine kleine Delegation an die Costa Brava nach Calella gereist, insgesamt waren wir 23 Personen, das heißt 10 Spieler, 4 Trainer und 9 Eltern.

 

 

Chronologischer Ablauf unserer Reise

 

18.-19.05.2018

Anreise mit einem modernen Reisebus und Einchecken in das Hotel, anschließend Spaß und Spiel am und im Hotel-Pool.

20.05.2018

Vormittag: Spaß und Spiel am und im Meer.

Nachmittag Einkaufsbummel durch Calella.

21.05.2018

Fahrt nach Barcelona mit Besuch des Camp Nou, Stadtrundfahrt und Zeit zur freien Verfügung.

22.05.2018

Vormittag: Spaß und Spiel am und im Hotel-Pool.

Nachmittag: Internes Fußballspiel, Kinder gegen Eltern + Trainer.

Abend: Eröffnungsfeier im Stadion Pineda de Mar.

23.05.2018

An diesem Tag haben wir dann angefangen zu Kicken, gegen Wacker Biberach haben wir 3:1 gewonnen und gegen den späteren Turnierzweiten SV Pullach 6:2 verloren.

24.05.2018

Auch an diesem Tag haben wir wieder 2 Fußballspiele absolviert, gegen den Bahlinger SC haben wir 3:1 gewonnen und gegen den späteren Turniersieger Siemens Karlsruhe 7:0 verloren.

Nach tollen und rassigen Spielen sind wir dann leider ausgeschieden. Die Jungs haben gekämpft, mit 6 Punkten mussten wir uns leider knapp geschlagen geben.

Am Abend haben wir dann eine kleine interne Feier durchgeführt. Bei hervorragendem spanischen Essen und Trinken wurden die guten spielerischen Leistungen unserer Kicker gewürdigt.

25.05.2018

Der letzte Tag verlief etwas ruhiger, viele von uns waren Einkaufen oder am Strand und der Rest am und im Pool.

Am Abend haben wir dann das Finalspiel der U19-Kicker besucht und waren bei der Abschlussfeier im Stadion Pineda de Mar dabei.

26.05.2018

Auschecken und Rückfahrt nach Germany.

 

Fazit

Ein unvergesslicher Aufenthalt im Zeichen des runden Leders, ergänzt durch Sonne, Strand, Meer, Kultur und gute Laune.

Auch wenn wir die Finalrunde nicht erreicht haben, war es dennoch eine tolle Erfahrung für unsere jungen Spieler, welche vielleicht im Saisonendspurt noch von Vorteil werden könnte.

 

Dank an die Sponsoren

Ein dickes Dankeschön geht an Peter Brütsch, Werner Spang und an Andy Linack, die freundlicherweise die Tagesfahrt nach Barcelona für unsere Kinder gesponsert haben. Ganz große Klasse!