Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Informationen. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

2. Mannschaft


Zweite Mannschaft entführt hoch verdient einen Punkt aus Salem

FC Rot-Weiß Salem - 1.FC Rielasingen-Arlen 2:2 (1:0)

Mit der letzten Aktion des Spiels rettete die zweite Mannschaft einen zum Ende hochverdienten Punkt, Agonis Gashi verwandelt einen Foulelfmeter, nachdem Hariz Abdi vom heran stürmenden Mersad Mehmedovic gefoult wurde und dieser auch noch vom Feld musste.
 
Insgesamt war es eine sehr ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Führung erzielten die Gastgeber nach 43 Minuten. Ärgerlich dabei, dass sich unsere Mannschaft dabei arg naiv auskontern ließ. Auch in der zweiten Halbzeit ging  es ausgeglichen weiter. Jetzt mehr Ballbesitz für die Hegauer, die aufgrund des Rückstands auch mehr machen musste. Es wurden teilweise schöne Angriffe vorgetragen, was fehlte war die Durchschlagskraft vor dem Tor. Die Gastgeber verlegten sich aufs Kontern und kamen nach 75 Minuten zum 2:0 und es roch nach Entscheidung. Doch der Anschlusstreffer durch Marco Mendes, der mit einem Schuß aus der Drehung erfolgreich war, war das Signal für eine dramatische Schlussphase.Die zweite Mannschaft warf alles nach vorne, Salem reagiert nur noch und fiel von einer Verlegenheit in die nächste. Nach 88 Minuten die große Chance zum Ausgleich. Marco Mendes setze sich über die linke Seite zur Grundlinie durch, brachte den Ball zur Mitte und dort war Mohamed Abdul Rahmann zur Stelle, schoss aber aus kurzer Distanz Torhüter Adrian Schreivogel an. Aber die Gäste gaben nicht auf, spielten und kämpften, auch Joshua Wildenmann mischte mit. Salem vergab in dieser Phase die Möglichkeit der Entscheidung, als man erkämpfte Bälle postwendend wieder herschenkten. In der 93. Minute der letzte schön vorgetragene Angriff, das Foul, der Elfmeter und der Ausgleich. Danach pfiff der gut leitende Schiedsrichter Matthias Stemmer ab.
 
Zuschauer: 140           
SR: Matthias Stemmer (Orsingen)
Bes. Vorkommnisse: (90.+3) Gelb-Rot  Mersad Mehmedovic (Foulspiel)
Tore: (27.) 1:0 Lukas Müller  (75.) 2:0 Philipp Beck  (77.) 2:1 Marco Mendes  (90.+4) 2:2 Agonis Gashi
Wildenmann, Abdi, Gashi, Ettwein, Frank (75. Breimesser), Bächle, Wehrle, Cardoso, Mendes, Helmlinger, Abdul Rahman